Champions-League-Sieger 2012, 2014, 2016, 2017  |  ETTU-Pokal-Sieger 2002, 2004, 2007
Deutscher Meister 2014, 2015, 2016, 2017  |  Deutscher Pokalsieger 2014, 2015, 2016, 2017 

3B Final Four 2021 - Finalturnier
10. Januar 2021 - ab 10.30 Uhr
Große Spielhalle, Sportkomplex Berlin, Paul-Heyse-Straße

Corona bedingt musste Hannover Anfang Dezember 2020 das Final Four absagen. In Abstimmung mit allen Finalisten hat der ttc berlin eastside die Ausrichtung des Finales übernommen. „Wir konnten das in dieser kurzen Zeit nur stemmen, weil wir ein sehr erfahrenes Orga- und Aufbauteam haben, Berlin die passende Infrastruktur hat, uns die Senatsverwaltung für Inneres und Sport kurzfristig und unbürokratisch eine Spielstätte zur Verfügung gestellt hat und uns 3B Dienstleistungen als Titelsponsor finanziell unter die Arme gegriffen hat. Die Realisierung dieses Finales zeigt, dass Berlin zu Recht den Beinamen „Sportmetropole“ trägt“, so ttc Präsident Alexander Teichmann.

Das 3B Final Four 2021 in Zahlen:

 

 

10.30 Uhr

Halbfinal

TSV Schwabhausen - SV DJK Kolbermoor

2:3

10:30 Uhr

Halbfinale

ttc berlin eastside - ESV Weil

3:0

14:00 Uhr

Finale

ttc berlin eastside - SV DJK Kolbermoor

3:2

Pokalsieger 2021: ttc berlin eastside


porta Pokal Qualifier 2020
6. September 2020 - 10.30 Uhr
ASP.5 Sporthalle Berlin-Lichtenberg

Nach der gelungenden Premiere im vergangenen Jahr ist die ASP.5 Sporthalle am Anton-Saeflkow-Platz in Berlin-Lichtenberg auch in 2020 wieder Austragungsort des Qualifikationsturniers für das Final 4 um den Deutschen Pokal.

 

Am 6. September kämpfen neben den sieben Bundesligisten mit TV Hofstetten, TuS Fürstenfeldbruck, TTC Weinheim, Hannover 96 und den Füchsen Berlin um einen der vier begehrten Plätze für das Final 4 am 10. Januar 2021 in Hannover.

 

Hier die Gruppeneinteilung:

Gruppe A:
SV DJK Kolbermoor, SV Böblingen, Hannover 96

Gruppe B:
ttc berlin eastside, TSV Langstadt, TV Hofstetten

Gruppe C:
TTG Bingen-Münster/Sarmsheim, ESV Weil, Füchse Berlin

Gruppe D:
TSV Schwabhausen, TuS Fürstenfeldbruck, TTC Weinheim

Hier die Spielpläne der einzelnen Gruppen:

Gruppe A

10.30 Uhr

Runde 1

SV DJK Kolbermoor - Hannover 96

3:0

13:00 Uhr

Runde 2

SV Böblingen - Hannover 96

3:2

15:30 Uhr

Runde 3

SV Böblingen - SV DJK Kolbermoor

0:3

Qualifiziert für das Final 4: SV DJK Kolbermoor

Gruppe B

 

10:30 Uhr

Runde 1

ttc berlin eastside - TV Hofstetten

3:0

13:00 Uhr

Runde 2

TSV Langstadt - TV Hofstetten

3:0

15:30 Uhr

Runde 3

TSV Langstadt - ttc berlin eastside

1:3

Qualifiziert für das Final 4: ttc berlin eastside

Gruppe C

10:30 Uhr

Runde 1

TTG Bungen-Münster-Sarmsheim - Füchse Berlin

3:0

13:00 Uhr

Runde 2

ESV Weil - Füchse Berlin

3:0

15:30 Uhr

Runde 3

ESV Weil - TTG Bingen / Münster-Sarmsheim

3:2

Qualifiziert für das Final 4: ESV Weil

Gruppe D

10:30 Uhr

Runde 1

TSV Schwabhausen - TuS Fürstenfeldbruck

3:0

13:00 Uhr

Runde 2

TTC Weinheim - TuS Fürstenfeldbruck

3:0

15:00 Uhr

Runde 3

TTC Weinheim - TSV Schwabhausen

0:3

Qualifiziert für das Final 4: TSV Schwabhausen