Champions-League-Sieger 2012, 2014, 2016, 2017  |  ETTU-Pokal-Sieger 2002, 2004, 2007
Deutscher Meister 2014, 2015, 2016, 2017  |  Deutscher Pokalsieger 2014, 2015, 2016, 2017 

Tor zum CL-Halbfinale weit offen.
ttc gewinnt 3:0 in Cartagena - 80 Fans des 1. FC Union Berlin pushen unser Team nach vorne!


Im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League erwies sich unsere Mannschaft als das in jeder Beziehung überlegene Team und besiegte den UCAM Cartagena TM deutlich mit 3:0.

Gleich im Eröffnungsmatch stellte Berlins Nummer 1, Bernadette Szöcs, mit ihrem 3:1 Sieg über Xiu Liu die Weichen auf Gesamtsieg. Shan Xiaona legte gegen Silvia Erdelyi de Souza mit 3:0 nach. Das 3:1 von Nina Mittelham gegen das spanische Nachwuchs-Talent Ainara Garcia Perez war dann reine Formsache.

Irina Palina war durchweg zufrieden mit ihrer Mannschaft: „Alle waren konzentriert und wollten erst gar keinen Zweifel am Ausgang des Spiels aufkommen lassen. Klasse war natürlich, dass Berni, Nana und Nina die Vorsätze auch am Tisch umgesetzt haben. Das Tor zum Halbfinale ist jetzt ganz weit offen.“

Nicht nur die einheimischen Fans waren überrascht, als kurz vor Spielbeginn etwa 80 Fans des 1. FC Union Berlin in die Halle kamen und das vermeintliche Auswärtsspiel für den ttc zu einem „Heimspiel“ machten. Dr. Klaus Teichmann, Sponsor des ttc berlin eastside (VR Reisebüro), lotste die Unioner vom nahe gelegenen Trainingslager der Eisernen nach Cartagena, um „unseren Mädels den Rücken zu stärken und ein wenig Stimmung zu machen“, so Dr. Teichmann. „Das war eine tolle Überraschung und tolle Stimmung. Ich musste den Unioner nur erklären, dass man beim Tischtennis während der Ballwechsel die Spieler nicht anfeuert,“ so eine schmunzelnde Ira.

Das Rückspiel
findet am 14. Februar 2020 in der Frauensporthalle im Freizeitforum Marzahn statt. Spielbeginn ist 18.30 Uhr.


Ein Zeichen der Liebe!
Wer seinem/seiner Liebsten ein ausgewöhnliches Valentintag-Geschenk machen möchte, kann jetzt schon Tickets per Email unter kontakt@ttc-berlin-eastside.de bestellen; VIP-Karten auf Anfrage.

Ein unglaubliches Ärgernis:
Wieder hat der Liveticker der ETTU nicht funktioniert. Wir werden massiv bei der ETTU protestieren.