Champions-League-Sieger 2012, 2014, 2016, 2017  |  ETTU-Pokal-Sieger 2002, 2004, 2007
Deutscher Meister 2014, 2015, 2016, 2017  |  Deutscher Pokalsieger 2014, 2015, 2016, 2017 

ttc trifft in CL-Gruppenphase auf Vic und Lille

Die Auslosung für die Champions League hat am 15. Juni in Luxemburg ergeben, dass der ttc berlin eastside in der Gruppenphase auf den ETTU Cup Gewinner von 2016 CP Lyssois Lille Métropole (Frankreich, Nr. 6 der Setzliste) und den spanischen CL-Neuling Girbau Vic TT (Nr. 11) trifft. Unser an Nummer 1 gesetztes Team ist  klarer Favorit in Gruppe A.

„Wir starten also mit einem Heimspiel in der Champions League in die neue Saison. Wir sind gut beraten, wenn wir keine dieser Mannschaften auf die leichte Schulter nehmen. Natürlich gehen wir als Favoriten in beide Begegnungen. Unser Anspruch muss es sein, entsprechend souverän aufzutreten und die Spiele problemlos nach Hause zu bringen,“ kommentiert ttc-Trainerin Irina Palina die Auslosung. Auch ttc-Manager Andreas Hain zeigte sich zufrieden: „Wir sind nicht umsonst als Nummer  1 gesetzt. In der Gruppenphase erwarte ich deutliche Siege."

Vormerken:
ttc berlin eastside vs. Girbau Vic TT
13. September 2019
genaue Uhrzeit und Spielort wird noch bekannt gegeben

Hier die Gruppeneinteilung im Überblick
 
GRUPPE  A
 ttc berlin eastside (GER, Nr. 1 gesetzt)
CP Lyssois Lille Métropole (FRA, Nr. 6)
GIRBAU VIC TT (ESP, Nr. 11)
 
GRUPPE B
 TT Saint-Quentinois (FRA, Nr. 4)
UCAM Cartagena T.M (ESP, Nr. 7)
TTC "CarinthiaWinds" Villach (AUT, Nr. 12)
 
GRUPPE C
 KTS Enea Siarka Tarnobrzeg (POL, Nr. 3)
Budaörsi 2I SC (HUN, Nr. 8)
Metz TT (FRA, Nr. 10)
 
GRUPPE D
Linz AG Froschberg (AUT, Nr. 2)
SKST Stavoimpex Hodonin (CZE, Nr. 5)
Leka Enea Tenis de Mesa (ESP, Nr. 9)