Champions-League-Sieger 2012, 2014, 2016, 2017  |  ETTU-Pokal-Sieger 2002, 2004, 2007
Deutscher Meister 2014, 2015, 2016, 2017  |  Deutscher Pokalsieger 2014, 2015, 2016, 2017 

Kann Arina ihren Titel verteidigen?

ttc sucht seine/n Vereinsmeister/in 2018

Wer nimmt die Pokale mit?

Am 28. Juli ermitteln unsere erwachsenen Aktiven den Vereinsmeister (m/w) 2018.
Bei der Erstauflage unserer Meisterschaften im vergangenen Jahr setzte sich nach intensiven Spielen am Ende Arina Spektor verdient vor Christian Lau und Marc Trinkhaus durch.

„Natürlich möchte ich meinen Titel verteidigen,“ gibt Arina zu Protokoll. „Eigentlich sind wir ja alle Gentlemen der alten Schule und lassen Damen immer den Vortritt. Aber bei den Meisterschaften werden wir alles daran setzen, Arina die Titelverteidigung so schwer wie möglich zu machen,“ so der augenzwinkernde Kommentar aus dem Kreis der Herren.

Wie Björn Gutschmann, der auch in diesem Jahr die Organisation der Meisterschaften übernommen hat, mitteilt, werden auch in diesem Jahr alle Plätze ausgespielt: „Bei allen Ambitionen auf den Titel stehen bei diesen Meisterschaften selbstverständlich Fairness und sportliches Miteinander im Vordergrund."

Die GT-Halle ist von 9.00 Uhr bis 23.00 Uhr reserviert. Es ist davon auszugehen, dass am Ende des Turniers alle Platzierungen gebührend gefeiert werden.

Wer sich noch nicht angemeldet hat, kann dies über folgenden Link noch nachholen:

https://doodle.com/poll/exk92tqwxvyzrtf5

Alle Teilnehmer/innen werden gebeten,  in einer Liste einzutragen, was sie zum Gelingen des Turniers beisteuern wollen:
 
http://www.bringabottle.de/Visit/55d2bc9f-d8fb-4988-b2bf-d3eb34f74d90

 Ein großes Dankeschön jetzt schon an Björn für seine Arbeit im Vorfeld der Meisterschaft.

Allen Teilnehmern viel Erfolg