Champions-League-Sieger 2012, 2014, 2016, 2017  |  ETTU-Pokal-Sieger 2002, 2004, 2007
Deutscher Meister 2014, 2015, 2016, 2017  |  Deutscher Pokalsieger 2014, 2015, 2016, 2017 

eastside trifft im porta Pokal Qualifier auf Langstadt

Qualifikationsturnier steigt am 6. September 2020 in Berlin

Am 6. September 2020 startet die Damen Bundesliga mit dem porta Pokal Qualifier für das Final 4 in die neue Saison. Wie im vergangenen Jahr findet die Quali in Berlin statt. Austragungsort ist wieder die ASP.5 Sporthalle am Anton-Saefkow-Platz in Berlin Lichtenberg.

„Dieses Mal geht es vom ersten Moment an in die Vollen. Im Pokal wird ja mit einer Dreier Aufstellung gespielt - da ist Langstadt auf jeden Fall ein sehr ernst zu nehmender Gegner. Wir freuen uns auf das Turnier und werden alles daransetzen, um als Gruppensieger zum Final 4 im Januar 2021 nach Hannover zu fahren. Schließlich ist es unser Ziel, den Pokal zu verteidigen", so ttc Manager Andreas Hain kurz nach der Auslosung.

Hier die Gruppenauslosung:

Gruppe A:
SV Böblingen
SV DJK Kolbermoor
Hannover 96

Gruppe B:
ttc berlin eastside
TSV 1909 Langstadt
TV 1921 Hofstetten

Gruppe C:
ESV Weil
TTG Bingen/Münster-Sarmsheim
Füchse Berlin

Gruppe D:
TSV Schwabhausen
TuS Fürstenfeldbruck
TTC 1946 Weinheim