Champions-League-Sieger 2012, 2014, 2016, 2017  |  ETTU-Pokal-Sieger 2002, 2004, 2007
Deutscher Meister 2014, 2015, 2016, 2017  |  Deutscher Pokalsieger 2014, 2015, 2016, 2017 

Aufschlag auch bei unseren Herren

4. Herren

Am 7. September starteten unsere 4. Herren mit den Spielern Kevin Hoang, Damian Rychlicki, Ralf Dohrmann, Elger Meißner und Tomy Hoang, in die neue Saison in der 2. Kreisklasse A Ost.

Das ttc-Team verlor gegen die erfahrene Mannschaft vom SV Blau Weiß Petershagen die Partie leider mit 2:8, was aber deutlicher aussieht, als das Spiel tatsächlich verlief. Das zeigt sich schon allein daran, dass sechs der zehn Partien erst im fünften Satz entschieden wurden. Die Mannschaft hat deutlich mehr Potential und das wird sich hoffentlich im weiteren Verlauf der Saison auch zeigen. Die beiden Ehrenpunkte an diesem Abend holten Kevin und Damian jeweils gegen Maximilian Lieb, der an Position 2 für Petershagen spielte.

Das nächste Mal schlagen unsere 4. Herren am kommenden Freitag, 14. September um 19.30 Uhr beim TuS Hohenschönhausen auf. 

Tomy Hoang, Damian Rychlicki, Kevin Hoang, Elger Meißner, Ralf Dohrmann (v.l.n.r.)

5. Herren

Nicht ganz so wie gewünscht gelang der Start in die neue Saison in der 3. Kreisklasse A Ost für unsere 5. Herren, die am 3. September in Hellersdorf gegen die 8. Mannschaft vom SC Eintracht an die Tische gingen und mit 4:8 unterlagen. Die vier gewonnenen Partien bestritten Ihor Palahuta mit Kirill Komarov im Doppel, sowie Lucado Gaiero und Jan Buntebart.

Die nächste Chance haben sie am 10. September um 19.00 Uhr beim Heimspiel gegen die 3. Mannschaft der SG Rot Weiß Neuenhagen. 

6. Herren

Bereits am 4. September hatten sich unsere 6. Herren in der 4. Kreisklasse A Ost erfolgreich mit 8:5 Spielen gegen die 4. Mannschaft vom TTV Friedrichshagen durchsetzen können. In Friedrichshagen vertraten Jan Blenn, Lutz Klingner, Manfred Büge und der Kapitän der Mannschaft, Norbert Ermer, die Farben des ttc.

Erfolgreichster Spieler an diesem Abend war Jan Blenn, der alle drei Einzel und gemeinsam mit Norbert Ermer das Doppel gewann. Die weiteren Punkte holten Manfred Büge, der zwei Einzel gewann, darunter auch gegen den an Position 1 spielenden Joachim Finke, Lutz Klingner, der sein Einzel gegen die Nummer 2 von Friedrichshagen, John-Michael Endler, gewann und Norbert Ermer, der mit seinem Erfolg - ebenfalls gegen die Nummer 2 - den Schlusspunkt zum 8:5 setzte.

Für unsere 6. Herren geht es am 17. September um 19.00 Uhr beim Polizei-Sport-Verein Berlin e.V. in Marzahn weiter.

Wir drücken allen Spielern und ihren Mannschaften maximalen Erfolg für die kommenden Aufgaben.

Bericht & Foto: Margrit Muskewitz