Champions-League-Sieger 2012, 2014, 2016, 2017  |  ETTU-Pokal-Sieger 2002, 2004, 2007
Deutscher Meister 2014, 2015, 2016, 2017  |  Deutscher Pokalsieger 2014, 2015, 2016, 2017 

Heute vor 20 Jahren_Teil 1: Die Aufsteiger

06.10.2017

So sehen Aufsteiger aus …

Am 15. Oktober 2017 startet der ttc berlin eastside zu Hause in seine 20. Bundesliga-Saison. Gegner in der Großen Spielhalle auf dem Sportkomplex Paul-Heyse-Straße wird dann der TV Busenbach sein.

Seit 1997/98 gehört unser Verein ununterbrochen der deutschen Eliteliga an. In lockeren Abständen lassen wir die letzten 2 Jahrzehnte hier Revue passieren.

Vor das allererste BL Heimspiel gegen den TTC Assenheim hatten die TT Götter eine nervenaufreibende Zweitliga-Saison gesetzt, in der sich unser Club - damals unter dem Namen Berliner TSC, Abt. Tischtennis - erst im letzten Spiel gegen den härtesten Rivalen TTK Großburgwedel durchsetzte.

"100 für 100" mit Richard von Weizsäcker

Um das Abenteuer 1. Bundesliga auch finanziell angehen zu können, ließen sich die Verantwortlichen die Postkarten-Aktion "100 für 100" einfallen. Wir wollten 100 Spender motivieren, 100 D-Mark für das Projekt 1. Bundesliga zu geben. Als Gegenleistung erhielt jeder Geber eine Postkarte mit der damaligen Mannschaft und unserem Maskottchen.

Das Ziel konnte zwar nicht erreicht werden, aber unter den 37 Spendern waren so namhafte Förderer wie der ehemalige Regierende Bürgermeister von Berlin und Bundespräsident Richard von Weizsäcker, Sylvio Kroll (Weltmeister am Barren), Jürgen Haase (Europameister über 10.000 m), der damalige Präsident des Berliner Tischtennis Verbandes Jörg Dampke und René Tretschok (Fußballprofi bei Borussia Dortmund).

Mit diesem Startkapital und vor allem der Rückdeckung vieler TT-Fans begann das Unternehmen Bundesliga. Das erste Heimspiel gewannen wir 6:2. Gegen Busenbach hoffen wir auf einen ähnlichen Sieg.

Hier seht Ihr das Aufstiegs-Team, das den Grundstein für unsere Erfolgsgeschichte gelegt hat und alle Sponsoren der "100 für 100" Aktion.

Das waren Zeiten … !


Noch heute geht ein großes Dankeschön an alle, die damals an uns geglaubt haben!


Wer uns die Namen der Aufstiegsmannschaft zumailt (presse@ttc-berlin-eastside.de) hat die Chance, 2 VIP Saisonkarten zu gewinnen. Viel Glück ...

Eine Bitte: Wir freuen uns über Bilder, Anekdoten, Dokumente und ganz persönliche Geschichten aus den letzten 20 Jahren unseres Vereins in der Bundesliga, im ETTU Cup und in der Champions League. Bitte schickt uns alles per Email an presse@ttc-berlin-eastside.de. Wir werden es veröffentlichen. Jetzt schon vielen Danke!

« zurück