Champions-League-Sieger 2012, 2014, 2016, 2017  |  ETTU-Pokal-Sieger 2002, 2004, 2007
Deutscher Meister 2014, 2015, 2016, 2017  |  Deutscher Pokalsieger 2014, 2015, 2016, 2017 

„Zweite“ behauptet Tabellenführung

Match 1: ttc berlin eastside vs. MTV Engelbostel-Schulenburg 8:2

Auch in Abwesenheit ihrer etatmäßigen Nummer 1, Irina Palina, verbuchte unsere Zweite Damen einen ungefährdeten 8:2 Heimsieg gegen den MTV Engelbostel-Schulenburg. Das mit drei Erstliga-erfahrenen Spielerinnen besetzte Team - Lila Palina, Krittwika Roy und Arina Spektor - führt damit weiter die Regionalliga Nord an.
Bereits am morgigen Sonntag, 14. Oktober 2018 kommt es zum Duell mit dem Tabellenzweiten SG Marßel Bremen. Spielbeginn in der GT Halle auf dem Sportkomplex Paul-Heyse-Straße ist 11.00 Uhr. „Die Bremer sind eine sehr erfahrene Mannschaft. Es wird bestimmt ein sehr interessantes, gutes Regionalliga-Spiel, das viele Zuschauer verdient hat. Unser Ziel ist klar: Nach dem letzten Ballwechsel wollen wir weiter auf Platz 1 stehen," so Arina Spektor.

Phanta 4 zum Ersten: Krittwika, Lilia, Arina, Johanna




Match 2: ttc berlin eastside vs. SG Marßel Bremen 8:4

Phanat 4 zum Zweiten: Arina, Krittwika, Irina, Vera


Im Spitzenspiel der Regionalliga Nord setzte sich unsere 2. Damen gegen die SG Marßel Bremen verdient mit 8:4 durch und verteidigte damit die Tabellenführung. Bereits die Aufstellung verriet, dass der ttc berlin eastside nichts dem Zufall überlassen wollte: Irina Palina führte wieder die jungen Mannschaft an und gab damit ihren jungen Mitspielerinnen die notwendige Sicherheit, die gegen ein starkes Bremer Team von Nöten war.
„Arina hat ja gestern die Marschroute vorgegeben. Also haben wir alles daran gesetzt, das von ihr ausgegebene Ziel zu erreichen," so Irinas Kommentar kurz nach Spielschluss, der mit einem kleinen Augenzwinkern verbunden war.

Zu ihrem nächsten Spiel, das auf den 17. November 2018 terminiert ist, muss die 2. Damen nach Niendorf beim Hamburg fahren. Wir drücken jetzt schon die Daumen, dass sie mit zwei Pluspunkten im Gepäck die Heimreise antritt.