Champions-League-Sieger 2012, 2014, 2016, 2017  |  ETTU-Pokal-Sieger 2002, 2004, 2007
Deutscher Meister 2014, 2015, 2016, 2017  |  Deutscher Pokalsieger 2014, 2015, 2016, 2017 

ttc behauptet mit zwei klaren 6:1-Siegen gegen Busenbach bzw. Böblingen die Tabellenführung

Tabellenführung verteidigt: Mati, Ira, Nina, Nana und Kathrin


Am Ende einer Woche mit drei Auswärtsspiele gibt es mehr als zufriedene Gesichter bei den Spielerinnen und Verantwortlichen des ttc berlin eastside. Drei Spiele, drei deutliche Siege. Besser geht es nicht! 

„Wir haben das erreicht, was unsere Fans und wir selbst von uns erwartet haben. Mit den  Ergebnissen aller Spiele bin ich zufrieden. Spielerisch hätten wir in dem einen oder anderen Match souveräner auftreten müssen. Aber das ist immer leichter gesagt als getan. Unsere Gegner konnten völlig unbeschwert gegen uns ausspielen, weil sie nichts zu verlieren hatten. Und man sollte nie vergessen, dass sowohl Lille als auch Busenbach und Böblingen Spielerinnen in ihren Reihen haben, die über hohe technische wie spieltaktische Qualitäten verfügen und an guten Tagen jede Topspielerin vor Probleme stellen können,“ resümiert ttc Trainerin Irina Palina kurz nach Spielschluss gegen Böblingen.