Champions-League-Sieger 2012, 2014, 2016, 2017  |  ETTU-Pokal-Sieger 2002, 2004, 2007
Deutscher Meister 2014, 2015, 2016, 2017  |  Deutscher Pokalsieger 2014, 2015, 2016, 2017 

Rückblick auf die Vereinsarbeit im Kinder- und Jugendbereich 2017

21.12.2017

Das Jahr neigt sich seinem Ende entgegen - Zeit, auch im Kinder- und Jugendbereich des ttc berlin eastside eine kleine Bilanz zu ziehen. Unser Jugendwart Jürgen Schäffner, der seit Beginn Mai diesen Jahres dieses Amt bekleidet, lässte die erste Saisonhälfte Revue passieren:


C-Schüler

Unsere Jüngsten sind am 14.10.2017 mit viel Kampfeslust in die Wettkämpfe gestartet und haben in der 1. Liga vr, C-Schüler Mixed unter Betreuung von MF Jana Lindow alle 3 Spiele sicher gewonnen. Vor allem Jan-Peter und Jannis trugen zu diesem tollen Ergebnis bei. Ebenso danke an Emma und Benjamin.

Damit stehen die C-Schüler auf Platz 1 in der Tabelle und freuen sich auf die Wettkämpfe in der Rückrunde. Großes Lob an alle Spieler und an Jana (MF).

Wir sehen hier ein gutes Beispiel, dass man als Verein mit der Nachwuchsarbeit schon sehr früh beginnen kann und eine gute Basis für zukünftige Erfolge gelegt wird. Auch ein Dankeschön an Belana, die unsere Jüngsten mit viel Einzeltraining unterstützt.

Voraussichtlich wird unser Verein eine 2. C-Schüler Mannschaft ins Rennen schicken. Es bleibt abzuwarten, ob aus den anderen Berliner TT-Vereinen zusätzliche Mannschaften in dieser Altersklasse aufgestellt werden.



B-Schüler




Lior, Timur, Paul und Luca haben großen Anteil am Gesamtergebnis. Ebenso ein liebes Dankeschön an Vladimir, Mathilda, Pepe und Jonathan.

Unsere Zweitjüngsten mussten sich mit 5 Mannschaften in ihrer Altersklasse auseinander setzen. Christian Lau als Mannschaftsführer und Arina steuerten die Mannschaft sicher durch alle Spiele, die mit stets 8 Punkten gewonnen wurden. Mit diesem sehr guten Ergebnis steigen unsere Schüler B in die erste Liga, die nur aus einer Staffel besteht. Wir hoffen sehr, dass sie in dieser 8-Staffel ebenso engagiert um die Punkte kämpfen und einen Platz im vorderen Mittelfeld erreichen. Dazu unser großes Daumendrücken.

Christian steht weiterhin als MF zur Verfügung, worauf sich alle B-Spieler freuen.

An dieser Stelle großes Lob und Anerkennung unserem Trainerstab (Tom, Lutz, Belana, Peter und Ira), die jede Woche unsere Kinder- und Jugendlichen mit viel Fleiß und Umsicht trainieren.



A-Schüler




Unsere A-Schüler kämpften in einer 5-Staffel und haben einen soliden 3. Platz erzielt. Leider verpassten Sie den Aufstieg und werden in der Rückrunde weiter in der 2. Liga spielen. Allen Spielern unser Glückwunsch für die gute Leistung und zum Klassenerhalt. Alexander L. und Daan sind vorgemerkt, in der Rückrunde bei den Jungen 2 stärker ins Spiel zu kommen und dort die Spielerbasis auszubauen. Dazu viel Erfolg.



Jungen 1

Unsere schon fast erwachsenen Spieler mit Hannes (MF), Celina, Jonas und Silas agierten in der Vorrunde als Stammspieler und mussten weitestgehend auf Lilia und Arina verzichten. Unsere Jungen 1 spielten in der höchsten Spielklasse ihrer Altersklasse und haben in dieser Konstellation mit einer sehr kämpferischen Leistung einen soliden 4. Platz erreicht. In der RR wird sich die Mannschaft in der 2. Liga neu organisieren und neu aufstellen müssen.

Einen lieben Dank an Hannes, der als Mannschaftsführer sicher und eloquent die Mannschaft durch die harten Kämpfe führte. Er wird seine Verantwortung 2018 mehr und mehr an Celina, Jonas und Silas abgeben. Wir wünschen Euch alles Gute.



Jungen 2

Viet (MF) und Lenz als Stammspieler mussten bei fast allen Spielen auf Ersatzspieler aus der Schüler A oder Jungen 3 zurückgreifen.

Umso mehr beeindruckt das Ergebnis, dass die Mannschaft in der 3. Liga einen guten 2. Platz gesichert erkämpft hat. Herzlichen Glückwunsch an alle.

Unsere Jungen 2 werden in der Rückrunde aus der AK Schüler A mit Alexander T, Daan und Philipp deutliche Verstärkung erhalten.

Wie bei den Jungen 1, wird auch hier der Staffelstab des Mannschaftsführers von Viet an einen neuen Spieler übergehen.

Wir wünschen Euch bei der Formierung einer neuen Mannschaft viel Erfolg.



Jungen 3




Die Spieler der Jungen 3 sind erstmalig an den Start in der 4. Liga des Berliner TT-Verbandes gegangen. Ziel war es, sich als Mannschaft zu formieren sowie Spiel- und Wettkampferfahrung zu sammeln. Beide Ziele wurden erreicht und Hans als Trainer hat hier einen großen Anteil. Vielen Dank.

Die Stammspieler Eric, Tim, Benjamin, Ferdinand und Jonathan haben gut zu einander gefunden. Vor allem im letzten Spiel gegen TSV Wittenau nahmen alle die wichtige Erkenntnis mit, Spiele gewinnen zu können. Bei etwas mehr Nervenstärke und Konzentration war eine bessere Platzierung möglich.

Aber ein 4 . Platz kann sich sehen lassen. Nun mehr gilt es, in der Rückrunde die spielerische gute Entwicklung von Tim und Eric in Wettkampfstärke und Spielerfolg umzusetzen. Ferdinand und Jonathan sind ebenfalls mit 100% dabei. Ein Aufstieg in die 3. Liga sollte sich die Mannschaft als wichtiges Ziel vornehmen.

Einen lieben Dank die Eltern, die immer mitreisten und der Mannschaft viel Ansporn gaben. Ebenso ein Dankeschön an Andreas Spengler, der als Coach und zukünftiger Assistenztrainer mitwirkte.



© Die Fotos zu diesem Beitrag hat uns Bernd Guder zur Verfügung gestellt.

« zurück