Champions-League-Sieger 2012, 2014, 2016, 2017  |  ETTU-Pokal-Sieger 2002, 2004, 2007
Deutscher Meister 2014, 2015, 2016, 2017  |  Deutscher Pokalsieger 2014, 2015, 2016, 2017 

Achtungserfolge für unsere „1.“ und Ira bei der Wahl zu den Berliner Champions 2019

In der Besetzung Nina Mittelham, Matilda Ekholm, Sjan Xiaona, Gina Pota und Kathrin Mühlbach wird der ttc berlin eastside unter der Leitung von Trainerin Irina Palina (links außen mit Wimpel) Deutscher Mannschaftsmeister 2019 - und erreicht Platz 6 bei den Berliner Champions 2019.
Macht auch in Abendgarderobe ein exzellentes Bild: ttc-Cheftrainerin Irina W. Palina erreicht Platz 8 bei den Berliner Champions 2019


Bedenkt man, dass in Berlin so viele Top-Kandidaten zur Auswahl stehen wie nirgends sonst in Deutschland, war schon die Nominierung zu den Berliner Champions 2019 eine Auszeichnung uns: die Sportler*innen unserer Stadt räumten allein in den ersten neun Monaten dieses Jahres über 40 Medaillen, darunter 18 goldene, bei Welt- und Europameisterschaften ab.

In den Kategorien „Mannschaft des Jahres“ und „Trainer/Manager des Jahres“ erreichten die Damen-Mannschaft des ttc berlin eastside Platz 6 vor Hertha BSC und den Eisbären. Unsere Trainerin Irina Palina kam auf Platz 8.

 „Allein die Nominierungen haben uns stolz gemacht. Jetzt freuen wir uns über die erreichten Plätze. Bei der großen und starken Konkurrenz können wir zufrieden sein. Unsere Glückwünsche gehen nach Köpenick an die Alte Försterei, wo die Sieger in unseren Kategorien zu Hause sind“, meinte Irina Palina, die als einzige Frau in ihrer Kategorie nominiert wurde und somit eigentlich „Trainerin des Jahres 2019“ ist … Für uns ttc'ler ist sie es auf jeden Fall!