Champions-League-Sieger 2012, 2014, 2016, 2017  |  ETTU-Pokal-Sieger 2002, 2004, 2007
Deutscher Meister 2014, 2015, 2016, 2017  |  Deutscher Pokalsieger 2014, 2015, 2016, 2017 

eastside zieht ungeschlagen ins CL-Halbfinale ein
3:0 Sieg gegen CDCS Do Juncal (POR)


In wenig mehr als einer Stunde hatten Nina, Britt und Nana die Pflichtaufgabe erledigt.  Beim Finalturnier in Linz gab es mit dem 3:0 im abschließenden Matchstand der Gruppe A gegen das protugiesische Team von CDCS Do Juncal die dritten Sieg. Das Team von Irina Palina  holte sich ungefährdet den Gruppensieg und bestreitet am Montag das Halbfinale. Es ist übrigens die zehnte CL-Halbfinal-Teilnahme in Folge!
Sowohl Nina als auch Britt und Nana brachten ihre Spiele jeweils mit 3:0 nach Hause. „Das Team ist heute sehr konzentriert zur Sache gegangen. Natürlich waren wir klarer Favorit. Das kann schnell zu Leichtsinn und Nachlässigkeit führen. Alle drei hatten ihre Gegnerinnen klar im Griff. Morgen können wir uns eine kleine Pause mit nur einer Trainingseinheit gönnen. An dieser Stelle möchte ich mich auch bei unserer „Nummer 4“, Jessica Göbel, bedanken. Beim Training, aber auch beim Spiel von der Coaching Zone aus hängt sie sich voll rein und treibt ihre Kolleginnen an. Sie ist für den Team Spirit unheimlich wichtig,“ so Irina Palina.

„Wir wünschen allen unseren Fans einen schönen 2. Advent und hoffen, dass Euch der Nikolaus vielen Süßigkeiten in die Schuhe gepackt hat. Danke auch fürs Daumen drücken während der Gruppenphase und für die vielen aufmundernden Worte, die uns in Linz erreicht haben. Das motiviert uns", so Ira im Namen des ganzen Teams.


So geht es weiter
Neben dem ttc haben sich die Linz AG Froschberg und TT Saint-Quentinois (FRA) direkt für das Halbfinale am kommenden Montag qualifiert.
Die Zweitplatzierten der drei Gruppen, Metz TT (FRA), SKST Stavoimpex Hodonin (CZE) und UCAM Cartagena (ESP), ermitteln am Sonntag den vierten Halbfinalisten.
Die Ziehung der Halbfinal-Paarung findet nach Abschluss des kleinen Playoff-Turniers statt. Wobei berlin eastside und Linz AG Froschberg als topplazierte Teams der Setzliste nicht aufeinander treffen können. Sollte sich Metz qualifizieren würden wir automatisch auf Metz treffen, da die Franzosen in einer Gruppe mit Linz gespielt haben. Gewinnt Cartagena treffen wir automatisch auf  TT Saint-Quentinois, da die Spanierinnen in unserer Gruppe waren. Sollte Hodonin die Quali für sich entscheiden, würde gelost werden. Ganz einfach, oder?


BUDERUS - Champions League Partner des ttc
Die geänderte Durchführungsmodus der Champions League ist für uns mit deutlich höheren Kosten verbunden. Nur dank der großzügigen Unterstützung durch die Bosch Thermotechnik GmbH - Buderus Deutschland war uns der Start in Linz möglich. „Wir unterstützen seit vielen Jahren den ttc berlin eastside. Uns überzeugt vor allem das konstant hohe Leistungsniveau und helfen gern dabei, dieses Niveau zu halten,“ so Dirk Mitterdiami, Leiter des Projektgeschäfts Deutschland OST. BUDERUS hat bereits vor zwei Jahren das Final 4 in Berlin als Titelsponsor getragen.
Wir bedanken uns auch bei der AXA Generalvertretung Karin Nestler, die ebenfalls das Projekt „Champions League 2020“ nennenswert unterstützen.