Champions-League-Sieger 2012, 2014, 2016, 2017  |  ETTU-Pokal-Sieger 2002, 2004, 2007
Deutscher Meister 2014, 2015, 2016, 2017  |  Deutscher Pokalsieger 2014, 2015, 2016, 2017 



Sport in der Prävention – Gesundheitssport Tischtennis

 Tischtennis zur Gesundheitsprävention: Selten zu früh - nie zu spät! 

Präventionssport richtet sind in der Regel an weitestgehend gesunde Menschen. Der Deutsche Tischtennis-Bund hat ein Programm mit dem Schwerpunkt Herz-Kreislauftraining und spielerischen Elementen aus der Sportart Tischtennis für Erwachsene entwickelt.

Dem Programm „Präventives, spielerisches Herz-Kreislauftraining“ (nach dem Kursprogramm Gesundheitssport Tischtennis“) wurde wissenschaftlich eine positive Auswirkung auf die Ausdauerfähigkeit bescheinigt. 

 Aufgrund seiner sehr hohen Qualität wurde das Programm mit dem Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit“ des Deutschen Olympischen Sportbundes ausgezeichnet. 


Gesundheitssport beim ttc-berlin eastside

Mit Beginn 2018 hat der ttc berlin eastside den Gesundheitssport Tischtennis als neuen Bereich sportlicher Betätigung aufgenommen. 

Unter Leitung von Jürgen Schäffner, ausgebildeter „Übungsleiter B - Sport in der Prävention“, werden regelmäßig Kursstunden mit einer Dauer von 90-120 min., immer am Samstag, angeboten. Das Kursprogramm umfasst 10 Kursstunden.

Seit Januar 2018 haben zwischen 8-14 Teilnehmer mit viel Engagement an den Kursstunden teilgenommen. Das Feedback ist positiv und zeigt, dass das Kursprogramm angenommen wird. 

Ein Videotrailer von Bernd Guder  gibt einen kleinen Einblick in die interessante und vielseitige Gesundheitssportstunde.


Neue Interessenten können direkt mit Jürgen Schäffner unter js [at]ttc-berlin-eastside [punkt] de Kontakt aufnehmen.

Die Kursgebühren je Stunde betragen 7 €, für Mitglieder im Verein 6 € je Kursstunde.