Champions-League-Sieger 2012, 2014, 2016, 2017  |  ETTU-Pokal-Sieger 2002, 2004, 2007
Deutscher Meister 2014, 2015, 2016, 2017  |  Deutscher Pokalsieger 2014, 2015, 2016, 2017 

Januar 2020 - Erfolgreicher Rückrundenstart der Zweiten

Freitag, 24.01.2020, um 19:15 Uhr: TTV Friedrichsfelde vs. ttc berlin eastside II 5:9

Das erste Spiel der Rückrunde stand an. Nach dem knappen Hinspielerfolg war man auf der Hut, zumal Friedrichsfelde diesmal auch mit ihrer Nummer 1 aufwartete. 

In den Doppeln war es dann, wie zu erwarten, schwer. Lediglich Storch/Gutschmann konnten siegen. Goldbach/Wachholz hatten gegen das Spitzendoppel wenig Chance. Im Doppel 3 konnten Müller/Metsch einen 0:2-Satzrückstand aufholen, mussten sich jedoch im Entscheidungssatz knapp mit 12:14 geschlagen geben. 

Im Oberen Paarkreuz konnte Storch sich gegen Rusche durchsetzen, während Gutschmann in einem guten Spiel Bals zum Sieg gratulieren musste. 0:3 schien hier jedoch etwas zu deutlich. Auch im mittleren Paarkreuz gab es eine Punkteteilung. Wachholz musste sich im fünften Satz geschlagen geben, Goldbach siegte. Unser starkes unteres Paarkreuz setzte sich gegen die Bezirksklasse-erfahrenen Gegenspieler souverän durch. Damit konnte unsere Zweite zur Halbzeit erstmals die Führung übernehmen. Diese gab sie bis zum Ende auch nicht mehr her. Einzig Bals konnte in der zweiten Einzelrunde auf Gegnerseite einen Sieg verbuchen. Nach den knappen Erfolgen von Gutschmann und Goldbach, folgten die klaren Siege von Wachholz und Müller. Die Anzeigetafel markierte schließlich einen 9:5-Endstand. 

Mit diesem Sieg knüpft unsere Zweite nahtlos an die Hinrunde an und konnte das erste schwierige Auswärtsspiel der Rückrunde mit Bravour meistern. Am kommenden Sonntag, den 02.02.2020 um 12 Uhr, ist die 2. Mannschaft von Tennis Borussia zu Gast in der eastside-Arena. 

 

Die Punkte holten:  Storch 1,5 ∙ Gutschmann 1,5 ∙ Goldbach 2 ∙ Wachholz 1 ∙ Müller 2 ∙ Metsch 1