Champions-League-Sieger 2012, 2014, 2016, 2017  |  ETTU-Pokal-Sieger 2002, 2004, 2007
Deutscher Meister 2014, 2015, 2016, 2017  |  Deutscher Pokalsieger 2014, 2015, 2016, 2017 


Endlich wieder Champions League in Berlin.
3B Dienstleistungen & Buderus präsentieren:

TAMANNEFTEGAS Women‘s Champions League

Nach fast zwei Jahren Corona bedingter Abstinenz kehrt die Champions League endlich wieder nach Berlin zurück.

Vom 6. bis 7. November kämpfen der ttc berlin eastside, SH-ITB Budaörsi SC (HUN), CP Lyssois Lille Métropole (FRA) und GDCS Do Juncal (POR) um den Einzug in die K.o.-Phase der Champions League.

Erstmals wird in der Champions League die Gruppenphase in Form von Qualifikationsturnieren ausgetragen. Neben Berlin sind Linz (AUT), Metz (FRA) und Saint-Quentinois Austragungsorte die Gruppenturniere.

Mission Titelverteidigung beginnt. eastside peilt den sechsten Champions League Titel an. Nana, Nina, Britt, Jessica mit Coach Irina Palina und Manager Andreas Hain nach dem Finalsieg 2020.


Berlin, Budaörsi, Lille oder Juncal – Wer schafft den Sprung in die K.o.-Phase?
Austragungsort des Berliner Turniers ist die Frauensporthalle im Freizeitforum Marzahn. „Hier haben wir in der Champions League viele große Spiele abgeliefert und bedeutende Siege eingefahren. Wir freuen uns riesig, dort wieder spielen zu können. Das kompakte Format ist für Zuschauer wie Mannschaften eine gute Sache. Wir gehen die Aufgabe mit voller Konzentration an und werden auf jeden Fall Shan Xiaona aufbieten. Darüber hinaus wird auch unser Neuzugang Sabina Surjan zum Einsatz kommen. Unser Ziel ist ganz klar definiert: Wir wollen als Gruppenerste in die K.o.-Runde einziehen“, so Andreas Hain.
Bei dem Turnier spielen alle Teams gegeneinander. Die beiden Erstplatzierten qualifizieren sich für die K.o.-Runde.


Herzlich Willkommen in Berlin - Welcome back in Berlin - Üdv újra Berlinben - Gina!

Jahrelang war sie Mrs. Champions League und hat für eastside viele große Erfolge und unvergessliche Spiele angeliefert: Gina Pota.
Mit der Geburt ihrer Tochter hat sich Gina für kurze Zeit von der Tischtennisbühne verabschiedet und spielt jetzt in Budaörs, einem Vorort von Budapest, wo Gina mit ihrer jungen Familie lebt.
Wir freuen uns auf das Wiedersehen mit ihr!


Der Spielplan

Samstag, 6. November 2021

11.00 Uhr

GDCS Do Juncal

SH-ITB Budaörsi SC

14.00 Uhr

ttc berlin eastside

CP Lyssois Lille Métropole

18.00 Uhr

ttc berlin eastside

SH-ITB Budaörsi SC

20.30 Uhr

GDCS Do Juncal

CP Lyssois Lille Métropole


Sonntag, 7. November

10.00 Uhr

ttc berlin eastside

GDCS Do Juncal

13.00 Uhr

SH-ITB Budaörsi SC

CP Lyssois Lille Métropole

Änderungen vorbehalten.

Karten frühzeitig reservieren
Für dieses TOP-Turnier steht leider auf Grund der Coronaeinschränkungen nur ein begrenztes Kartenkontingent zur Verfügung.
Während der Veranstaltung gilt die 3G Regel: Geimpft - Genesen - Getestet.

Bitte reservieren Sie rechtzeitig Karten per Email an: karten@ttc-berlin-eastside.de 

Kartenkategorien

Kategorie A

Turnierkarte (sämtliche 6 Spiele)

22,00 €

Kategorie B

Tageskarte Samstag (4 Spiele am 6.11.2021)

16,00 €

Kategorie C

Tageskarte Sonntag (2 Spiele am 6.11.2021)

12,00 €

Kategorie D

Spielkarte - je Match

7,00 €